Projekte


Friedensprojekt – 100 Jahre Erster Weltkrieg

31 Künstler*innen aus den Unterzeichnerstaaten der Pariser Vorortverträgen (Versailler Vertrag) erstellen Friedenszeichen anlässlich der Beendigung des Ersten Weltkrieges. Details



Details

Projekt - Holzskulpturen



Details

Projekt - Unendliche Bibliothek

2017, Marktplatz vor dem Rathaus, Osnabrück, zur "Kulturnacht"






Details

Projekt - Lebt der Mensch vom Brot allein?

Kunst im Supermarkt: Volker-Johannes Trieb erweitert eine Woche lang das Edeka-Sortiment um geistige Nahrung - und um die Sehnsucht danach, Wahrnehmungsmuster in Frage zu stellen.
2016, Edeka Kutsche, Osnabrück, Voxtrup



Details

PROJEKT - HANDBAG / BACK TO PEACE

Handbag back to peace"

Installation, Spendenaktion

2015, Spiralinsel, Schloß Ippenburg, Bad Essen, Gartenkunstfestival







Details

Projekt - Bürgertisch Belm

Kunstinstallation im öffentlichen Raum






Details

Kunst Fragt

Kunst fragt. Kunst fordert.



Details

Projekt - "Damit nichts mehr bleibt"

2010, Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück



Details

Projekt - Aufstand der Mistgabeln

Entwurf für einen Verkehrskreisel der Samtgemeinde Bersenbrück; nicht verwirklicht



Details

Projekt - Die Sage vom Eichenwald

Die Sage vom Eichenwald, Sutthauser Bahnhof



Details

Projekt - Hüter der Schwelle

2014, Sutthausen

Zwei Riesen, im Aussehen identisch mit den seinerzeit fast an gleicher Stelle aufgestellten historischen Riesen-Skulpturen.




Details
Auflösung der Wand

Ausstellung – Das Ganze im Fragment

Unvollkommenheit ist nicht unvollkommen:
Eine Themenausstellung gegen den kalten Glanz der Ganzheit.
Das Fragment? Weniger als das Ganze, denken viele. Aber ist das richtig?


Atelier Trieb



Details
Lebt der Mensch vom Brot allein?

Ausstellung – Lebt der Mensch vom Brot allein?

Künstlerischer Prozess
von
Volker-Johannes Trieb




Details
Projekt 1. Weltkrieg

Projekt – „Damals nicht, jetzt nicht, niemals!“

Zeitzeugen klagen an:
Temporäre Mahnmale zum Thema „1914/1918 – Hundert Jahre Erster Weltkrieg“

Osnabrück, Öffentlicher Raum 30.7.2014-11.11.2018



Details

Projekt - Nicht der Ort ehrt den Menschen

"Nicht der Ort ehrt den Menschen"

2013, Bersenbrück



Details

Projekt - Ein Stück Himmel

2011, Marienkirche, Osnabrück



Details

Projekt - Jeder Trank ein Traum

2010, Atelier Trieb, Sutthauser Bahnhof, Osnabrück
Der Gral? Nein, nicht der Gral. Obwohl… - auch bei ihm ist es ja gerade die Suche, in der das Finden liegt




Details

Projekt - Erneuerung der Erinnerng

2004, Gedenkstätte Arbeitserziehungslager Augustaschacht, Hasbergen-Ohrbeck, und Gedenkstätte Gestapokeller, Schloss, Osnabrück




Details

Projekt - "Benennungen"

ab 2003, Gut Sutthausen, Osnabrück
Skulpturen, schnörkellos, geometrisch eindeutig und kompromisslos reduziert. Eindeutige oder vielleicht doch mehrdeutige Rufzeichen in der Natur in sakraler Umgebung?



Details

Projekt - Koexistenz

1999, Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück, "arte regionale II"






Details